Nach sechseinhalb Jahren: Antrag Erhalt Katzheide wird wahrscheinlich vom Rat verabschiedet

Wer Segeln will, muss Schwimmen lernen . Katzheide - Blick auf die Förde. Sommer 2015 kurz vor der durch die Bürgerinnen und Bürger erstrittenen Wiedereröffnung.
Wer Segeln will, muss Schwimmen lernen . Katzheide – Blick auf die Förde. Sommer 2015 kurz vor der durch die Bürgerinnen und Bürger erstrittenen Wiedereröffnung.
Nach 40 Rückstellungen und zwei Ablehnungen wird die Ratsversammlung am morgigen Donnerstag (21.4.) voraussichtlich den sechseinhalb Jahre alten Antrag des Ortsbeirates Gaarden zum Erhalt von Freibad Katzheide beschließen. Bis zuletzt gab es deswegen Zänkeleien: Noch im November lehnte der Finanzausschuss und im Februar der Bauausschuss den Antrag ab. Nach den einstimmigen Beschlüssen von Sport- und Hauptausschuss ist in der Ratsversammlung am 21.4. mit einer sehr großen Mehrheit, u.U. Einstimmigkeit zu rechnen. Auf jeden Fall dürfte der Antrag in der Rekordliste der LH Kiel nachhaltig verankert sein. Das Thema Katzheide ist damit aber nicht vom Tisch: Die Annahme des Bürgerbegehrens durch die Ratsversammlung hatte vor allem auch ein taktisches Motiv.

Katzheide Eröffnung Frühjahr 1960 - fotgrafiert von Irmgard Arp
Katzheide Eröffnung Frühjahr 1960 – fotgrafiert von Irmgard Arp
Die erste Beteiligungsveranstaltung versuchte die LH Kiel zu nutzen, um ihren Ansatz bestmöglich zur Geltung zu bringen. Von der großen Mehrheit der Anwesenden wurde das deutlich abgelehnt.

Das nächste offene Katzheide-Treffen findet am Dienstag(!), 26.4. um 19.30Uhr in der Sozialkirche statt. Zu Beginn wird als Gast Frau Dr. Fischer-Gäde (Moderatorin Bürgerbeteiligung) anwesend sein und Fragen beantworten. Danach soll die nächste Beteiligungs-Veranstaltung der Stadt am 30.4. vorbereitet werden: Von 10 bis 14 Uhr will die Stadt u.a. mit verschiedenen Workshops Ideen für Katzheide sammeln. Bitte besuchen Sie Beteiligungsveranstaltung und Vorbereitungstreffen! Noch immer wird um Katzheide kräftig gerungen…

Kiel - Nicht immer ist Transparenz die Särke der Landeshauptstadt Kielransparent
Kiel transparent?
Zitat der Einladung auf kiel.de

Sie sind eingeladen zum Planungs-Workshop am
Samstag, 30. April, 10 – 14 Uhr
in der Hans-Christian-Andersen-Stadtteilschule, Stoschstraße 24.
Alle interessierten Kielerinnen und Kieler können ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen.

Ein Auswertungsspaziergang zum Planungs-Workshop folgt am 20. Mai 2016 von 17 – 20 Uhr im Sommerbad Katzheide und im Sportpark Gaarden.
Auch Kinder und Jugendliche können mitreden: Am 2. Juli 2016 findet von 10 – 15 Uhr eine Kinder- und Jugendbeteiligung im Sommerbad Katzheide statt.